KM siegt zu Hause 3:0 (1:0) gegen den Tabellenletzten Veldidena

Am 28. Oktober traf unsere KM in der 12. Runde der Bezirksliga West zuhause auf Veldidena. Bereits nach der ersten Halbzeit lag unser Team 1:0 vorne. Den Sieg ließ man sich auch in der Halbzeit 2 nicht mehr nehmen. Nach 90 Minuten ging man mit 3:0 als Sieger vom Platz.


Außerdem wurden unser langjährige Kapitän Andreas Schuchter und unser "Dribblanski" Özkan Gunugur feierlich in die Fußballpension verabschiedet!

Danke Jungs für euren Einsatz und euren Engagement, während euer gesamten Karriere!



Der Spielverlauf im Detail:
In Minute 5 wird Bernhard Rauch von Schiedsrichter Milos Pribanovic verwarnt.
In Minute 23 wird Nino Walcher von Schiedsrichter Milos Pribanovic verwarnt.
Nach 25 Spielminuten übernimmt SPG Roppen/Karres mit dem 1:0 von Pascal Wallnöfer die Führung.
Stephan Zigler wird in Minute 41 von Schiedsrichter Milos Pribanovic mit Gelb bestraft.
Unsportlichem Verhalten bringt Luca Larcher in Minute 48 eine gelbe Karte.
Nach 66 Spielminuten baut SPG Roppen/Karres den Vorsprung auf 2 Tore aus.
Nach 72 Spielminuten baut SPG Roppen/Karres den Vorsprung auf 3 Tore aus.
Wegen Foul bekommt Yannick Rischert in Minute 76 Gelb.
Christof Huter wird in Minute 82 von Schiedsrichter Milos Pribanovic mit Gelb bestraft.
Die gelb-rote Karte (Foul) in Minute 82 beendet das Spiel für Bernhard Rauch.
Für ein Foul erhält Clemens Eisenbeutl in Minute 86 eine gelbe Karte.
Für ein Foul erhält Valentin Leitner in Minute 89 eine gelbe Karte.
In Minute 90+2 wird Christof Eiter von Schiedsrichter Milos Pribanovic verwarnt.


Fazit & Tabellensituation:
Mit dem Sieg über Veldidena konnten wir uns in der Tabelle auf Rang 3 verbessern. Die Ergebnisse unsere direkten Tabellen-Konkurrenz:
* Paznaun - Steinach 2:0 (2:0)
* Navis - Oetz 3:2 (0:1)
* Rietz - SPG Patsch/Ellbögen 1:1 (0:1)
* Reichenau SVG 1b - Landeck 4:4 (2:3)
Mit dieser Spielrunde konnten wir uns in der Tabelle vor Rietz platzieren.

SPG Roppen/Karres - Veldidena 3:0 (1:0)

Samstag, 28. Oktober 2017, Roppen, 150 Zuseher, SR Milos Pribanovic

Tore:
1:0 Pascal Wallnöfer (25.)
2:0 Lukas Zoller (66.)
3:0 Kevin Kapferer (72.)

SPG Roppen/Karres:M. Falkner - C. Eisenbeutl - C. Huter, P. Wallnöfer (90. N. Plattner) - J. Sailer - L. Zoller (85. L. Neururer), C. Eiter, L. Larcher (88. S. Schauer) - B. Rauch, M. Neururer, K. Kapferer; B. Huter
Trainer: Günther Lechleitner

Veldidena:B. Mulalic, M. Parigger, F. Augustin (65. F. Wienerroither), N. Walcher, N. Kopic, E. Spiessberger-Eichhorn (59. L. Hämmerle), S. Zigler (HZ. Y. Rischert), P. Neumair, M. Baur, J. Kennani, V. Leitner; M. Gross, M. Aljalawi
Trainer: Christian Mitteregger

Karten:
Gelb: Luca Larcher (48., Unsportl.), Bernhard Rauch (5., Foul), Christof Huter (82., Kritik), Clemens Eisenbeutl (86., Foul), Christof Eiter (90+2., Foul) bzw. Nino Walcher (23., Foul), Stephan Zigler (41., Foul), Yannick Rischert (76., Foul), Valentin Leitner (89., Foul)

Gelb-Rot: Bernhard Rauch (82., Foul) bzw. keine

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren