KM unterliegt Landeck im letzten Spiel der Hinrunde auswärts 4:2 (2:1)

Am 3. November traf unsere KM in der 13. Runde der Bezirksliga West auswärts auf Landeck. Bereits nach der ersten Spielhälfte lag unser Team mit 2:1 zurück. In der zweiten Halbzeit konnte der Rückstand leider nicht mehr aufgeholt werden, so verlor man das Spiel mit 4:2.

Der Spielverlauf im Detail:
In der 5. Minute geht SPG Roppen/Karres in Führung. Das Tor zum 0:1 erzielt Christof Huter.
Landeck zieht nach 9 gespielten Minuten mit SPG Roppen/Karres gleich. Torschütze zum 1:1 ist Daniel Beer.
In der 17. Minute geht Landeck in Führung. Das Tor zum 2:1 erzielt Philipp Wachter.
SPG Roppen/Karres zieht nach 70 gespielten Minuten mit Landeck gleich. Torschütze zum 2:2 ist Simon Neururer.
Christof Eiter wird in der 70. Spielminute nach einem Foul vom Schiedsrichter verwarnt.
In der 71. Minute geht Landeck in Führung. Das Tor zum 3:2 erzielt Patrick Wilhelm.
Landeck kann in Minute 74 die Führung durch ein Tor von Daniel Beer auf 4:2 weiter ausbauen.
Julian Köhle wird in Minute 83 von Schiedsrichter Thomas Hauser mit Gelb bestraft.
Unsportlichem Verhalten bringt Zeynel Kutlu in Minute 89 eine gelbe Karte.


Fazit & Tabellensituation:
Mit der Niederlage gegen Landeck konnten wir unseren 3. Tabellenplatz leider nicht halten, unser Team rutscht auf Platz 4 ab. Die Ergebnisse unserer direkten Konkurrenten:
* Oetz verlor gegen Rietz 1:2 (1:1)
* Mieders siegte gegen Paznaun 2:1 (0:0)
Rietz liegt nach diesem Spieltag nun vor unserem Team auf Platz 1.

Landeck - SPG Roppen/Karres 4:2 (2:1)


Freitag, 03. November 2017, Landeck, 150 Zuseher, SR Thomas Hauser

Tore:
0:1 Christof Huter (5.)
1:1 Daniel Beer (9.)
2:1 Philipp Wachter (17.)
2:2 Simon Neururer (70.)
3:2 Patrick Wilhelm (71.)
4:2 Daniel Beer (74.)

Landeck:R. Oberprantacher, S. Handle, H. Ilhan, J. Köhle, D. Beer, M. Erhart, P. Wachter (HZ. A. Demir), J. Tschiderer (55. E. Köhle), F. Wachter, T. Kappacher (39. Z. Kutlu), P. Wilhelm; T. Cosgun
Trainer: Jürgen Landerer

SPG Roppen/Karres:M. Falkner - S. Ladner, C. Eisenbeutl - S. Neururer - C. Huter - J. Sailer, D. Neururer (85. B. Huter) - L. Zoller, C. Eiter, C. Ladner - K. Kapferer; K. Pfausler, N. Plattner, L. Neururer, S. Schauer
Trainer: Marinko Mamic

Karten:
Gelb: Julian Köhle (83., Foul), Zeynel Kutlu (89., Unsportl.) bzw. Christof Eiter (70., Foul)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren